Loading...

Nach ihrer Eröffnung im Jahr 2016 hat sich die Rafa Nadal Academy by Movistar bereits zu einem Sportzentrum der Weltklasse entwickelt. Die in Manacor, der Heimatstadt von Rafa Nadal gelegene Akademie verfügt über modernste Einrichtungen und eine an die neuen Zeiten angepasste Infrastruktur, die durch einen Ausbau verstärkt wird, um der enormen Nachfrage der Spieler und Fans, die jedes Jahr ihre Einrichtungen besuchen, gerecht zu werden.

 

Die Erweiterung der Akademie umfasst den Bau einer Mehrzweckhalle mit 3 überdachten Hartplätzen und 7 halb überdachten Sandplätzen, wodurch den Spielern an Tagen, an denen ungünstige Witterungsbedingungen das Tennisspielen erschweren, ein optimaler Service geboten wird. Dieses Gebäude wird über Räume für die physische Vorbereitung, Physiotherapie, Psychologie, Ernährung und Sportmedizin verfügen, die es ermöglichen, den Spielern umfassende Dienstleistungen zu bieten. Darüber hinaus werden 8 weitere Sandplätze im Freien gebaut.

 

Der Ausbau, der bereits im Juni 2018 vom balearischen Parlament per Gesetz genehmigt und heute vom Regierungsrat ratifiziert wurde, wird die Rafa Nadal Academy by Movistar als Motor für die Schaffung von Arbeitsplätzen konsolidieren und den Wohlstand der Stadt Manacor und ihrer Umgebung weiterhin fördern, indem der Sporttourismus auf den Balearischen Inseln gestärkt wird. Die Rafa Nadal Academy bekräftigt ihr Engagement für den lokalen Tennissport und Spieler aus Manacor und Umgebung werden auch weiterhin von der Ausbildung profitieren, die die Wettkampfschule für Jugendliche und Erwachsene Es Centre bietet.

 

Auf diese Weise werden die Rafa Nadal Academy und Es Centre über erstklassige Sportinfrastrukturen verfügen, die sowohl dem internationalen als auch dem mallorquinischen Publikum zur Verfügung stehen. Nach dem Ausbau wird der Komplex über folgende Einrichtungen verfügen:

 

-          19 Hartplätze im Freien

-          15 Sandplätze im Freien

-          4 überdachte Hartplätze

-          7 halb überdachte Sandplätze

-          1 Fußballplatz

-          7 Padel-Plätze

-          2 Squashplätze

-          1 halbolympisches Hallenbad

-          1 Schwimmbad im Freien

-          Fitnesscenter

-          Spa

 

Neben ihrer internationalen Ausrichtung durch die Akademie, ein touristisches Sportzentrum (Rafa Nadal Sports Centre) und das Rafa Nadal Museum Xperience, sind die Einrichtungen ganz klar dienstleistungsorientiert für die Mallorquiner, die täglich ein Fitnesscenter (SPORTTIME), ein Café/Restaurant (Sports Café) sowie ein Wellness- und Spa-Zentrum nutzen können. Darüber hinaus steht die zweisprachige Schule (Rafa Nadal International School) allen Schülern offen, die auf Mallorca ausgebildet werden möchten, ohne an einem Tennisprogramm teilnehmen zu müssen.

 

In einer zweiten Projektphase wird das Rafa Nadal Sports Centre die für den Sporttourismus bestimmten Plätze um 80 erweitern, sodass der Komplex insgesamt über 214 Plätze (mit den derzeit 134) verfügen wird. Die betreuten Plätze für junge Spieler der Rafa Nadal Academy by Movistar werden nicht ausgebaut und die seit 2016 bestehenden 140 Plätze bleiben erhalten.

 

Die Erweiterung der Akademie, deren Bauarbeiten in etwa 10 Tagen starten, wird es der Rafa Nadal Academy by Movistar ermöglichen, sich als einer der wichtigsten Wirtschaftsmotoren der Region zu konsolidieren und die Zahl der direkten (derzeit 302 Angestellte) und indirekten Arbeitsplätze über die lokalen Unternehmen, die am Projekt beteiligt sind, erhöhen.

 

 

Geschichte der Rafa Nadal Academy by Movistar

Obwohl Rafa Nadal und sein Team das Projekt der Akademie vor über zehn Jahren konzipiert haben, begann der offizielle Bau der Rafa Nadal Academy by Movistar am 3. November 2014 – ein historischer Meilenstein, der am 24. November mit einem symbolischen Spatenstich gefeiert wurde.  

 

Nach dem ersten Summer Camp im Sommer 2016 wurde der erste Schülerjahrgang am 1. September in der Akademie aufgenommen. Die offizielle Einweihung der Rafa Nadal Academy by Movistar fand am 19. Oktober 2016 im Rahmen eines bewegenden Events statt, an dem Roger Federer, José María Álvarez-Pallete (Präsident von Telefónica) und herausragende Persönlichkeiten und Größen aus der Welt des Tennissports teilnahmen.

 

Nach Konsolidierung der Akademie in Manacor wurde ein Expansionsprojekt mit der Eröffnung der Tenniskomplexe „Rafa Nadal Tennis Centre“ in Costa Mujeres (Mexiko) und in Chalkidiki (Griechenland) gestartet, wo Tennisprogramme nach der Trainingsmethode der Rafa Nadal Academy by Movistar erteilt werden.

Buchen

[booking-slider-mask:popup, ]

Método exclusivode entrenamiento
Trainning físicoPersonalizado
Entrenamiento mentalalto rendimiento